Angebote zu "Jahres" (1.507 Treffer)

Deutsche Weine und Winzer des Jahres 2018
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die DLG-WeinGuide ist ein Muss für alle Weinliebhaber - ob als Einkaufshilfe, Rezeptbuch oder Sammelobjekt. Auch 2018 stellt Claudia Schweikard wieder Winzer, Weine und Weingüter in den Mittelpunkt des Führers rund um die besten Tropfen und die aktuellen Jahrgänge. Basierend auf den strengen Prüfungen der Bundesweinprämierung und mit dem Gütesiegel der DLG zertifiziert, führt sie die Leser zielsicher zu Weinmachern mit entschiedenem Qualitätsanspruch. Profis der Weinerzeugung werden nach ihren persönlichen Tipps befragt und die neuen Entwicklungen sowie die junge Generation der innovativen Weinmacher vorgestellt. So bietet das Buch eine echte Leistungsschau deutscher Winzerbetriebe und Genossenschaften - mit garantiertem Genuss! Eine umfangreiche Auswahl von Rezepten mit passender Weinempfehlung sowie viele praktische Tipps zum Weineinkauf runden den DLG-WeinGuide 2018 ab.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Groot Constantia Pinotage
27,00 € *
zzgl. 4,90 € Versand
(27,00 € / )

Der gesuchteste und begehrteste Wein Groot Constantias! Der Pinotage durfte 14 Monate in Barrique-Fässern aus französischer Eiche reifen, deren Zusammensetzung von Jahr zu Jahr, je nach Erntebedingungen, variiert. So kann der Wein zu der Qualität heranreifen, die dem Kellermeister (in Südafrika ´´winemaker´´ genannt´´) optimal erscheint. Der Pinotage gehört zu den am häufigsten ausgezeichneten Weinen Groot Constantias und auch dieser noch sehr junge Wein wird mit Sicherheit dazu beitragen!

Anbieter: Bacchus.de
Stand: 04.05.2018
Zum Angebot
Dornfelder Barrique Rheinhessen QbA
14,90 € *
zzgl. 4,90 € Versand
(14,90 € / )

Der grösste Teil des Grundweins wurde bereits seit Ende letzten Jahres in Eichenfässern à 225 Litern Fassungsvermögen gelagert, eine kleinere Menge lag seit Februar 2017 ´´im Holz´´. Unsere Fässer bestehen ausnahmslos aus Hölzern aus dem Pfälzer Wald, dem Spessart und aus Schwaben. Sie wurden nach dem Wunsch des Kellermeisters in unterschiedlicher Stärke ´´getoastet´´, d.h. geröstet. Dieser Vorgang ist zur Biegung der Dauben, der einzelnen Längshölzer des Fasses, bei der Herstellung unumgänglich und ist für das zarte Vanille-Aroma des Weines verantwortlich.Durch den Holzkontakt des Weines wird der charakteristische Geschmack erreicht, wobei dessen Intensität erheblich von der Lagerdauer, dem Grad der Röstung und der Anzahl der Befüllungen des Fasses beeinflusst wird. Hier ist enormes Wissen und viel Erfahrung des Kellermeisters die Voraussetzung für den Erfolg!

Anbieter: Bacchus.de
Stand: 16.05.2018
Zum Angebot
Dornfelder Barrique Rheinhessen QbA
14,90 € *
zzgl. 4,90 € Versand
(14,90 € / )

Der grösste Teil des Grundweins wurde bereits seit Ende letzten Jahres in Eichenfässern á 225 Litern Fassungsvermögen gelagert, eine kleinere Menge lag seit Februar 2016 „im Holz´´. Unsere Fässer bestehen ausnahmslos aus Hölzern aus dem Pfälzer Wald, dem Spessart und aus Schwaben, die nach dem Wunsch des Kellermeisters in unterschiedlicher Stärke „getoastet´´, d.h. geröstet wurden. Dieser Vorgang ist zur Biegung der Dauben, der einzelnen Längshölzer des Fasses, bei der Herstellung unumgänglich und ist für das zarte Vanille-Aroma des Weines verantwortlich. Durch den Holzkontakt des Weines wird der charakteristische Geschmack erreicht, wobei dessen Intensität erheblich von der Lagerdauer, dem Grad der Röstung und der Anzahl der Befüllungen des Fasses beeinflusst wird. Hier ist ein enormes Wissen und Erfahrung des Kellermeisters die Voraussetzung für den Erfolg!

Anbieter: Bacchus.de
Stand: 04.05.2018
Zum Angebot
Weinreise Spanien Paket, 6 x 0,75l
57,99 €
Angebot
44,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand
(10,00 € / 1 l)

Entdecken Sie unser „Weinreise-Spanien-Paket´´. Spanien steht, neben dem berühmten Sherry, für authentische Weiß- und Rotweine. In unserem Weinreise-Spanien-Paket können Sie sowohl frische, für die Region typische Weißweine, als auch kräftige, elegante und zugleich konzentrierte Rotweine entdecken und probieren. Auch zum Essen findet sich hier bestimmt der passende Begleiter, Empfehlungen finden Sie weiter unten. **Pulpo Albariño D.O. Rías Baixas weiß 2016, 0,75l: ** In der Nase ein intensives und frisches Bouquet, mit leicht salzig-fruchtigen Noten. Am Gaumen sauber und trocken mit moderater, feiner Säure und mittlerem Alkohol. Wieder mineralisch-fruchtig mit zart-pikantem Bitterton und leichter Salznote. Recht langer und schöner saftiger Abgang. Passt ideal zu Fisch, gegrilltem Oktopus, sowie anderen Gerichten mit Meeresfrüchten, Austern oder Muscheln. Trinktemperatur: 8 - 10°C Verkehrsbezeichnung: Weißwein aus Spanien Rebsorte: Albariño Anbauregion: D.O. Rias Baixas Geschmacksrichtung: Trocken Alkoholgehalt: 13 % vol. Restzucker: ca. 2,5g/l Hersteller / Abfüller (EU) Felix Solis Avantis S.A., Autovia del Sur, KM 199, 13300 Valdepenas, Spanien **Miguel Torres Viña Sol D.O. Catalunya weiß 2016, 0,75l: ** In der Farbe klares, blasses Strohgelb mit grünlichem Glanz. In der Nase duftig-aromatisches Bouquet mit fruchtigen Noten von grünem Apfel, Ananas, einem Hauch von Blüten und Zitrusfrüchten. Im Geschmack am Gaumen sanft und ausgewogen mit feiner Frucht und elegantem Säurespiel, sehr seidig, schlank und geradlinig, mit aromatischem, leicht exotischem Nachhall. Köstlicher Aperitif und/oder Begleiter leichter Vorspeisen, zu Fisch und Meeresfrüchten, Reisgerichten oder auch einfach so, z.B. mit Freunden auf der Terrasse. Trinktemperatur: 8 - 10°C Verkehrsbezeichnung: Weißwein aus Spanien Rebsorte: Parellada Anbauregion: D.O. Catalunya Geschmacksrichtung: Trocken Alkoholgehalt: 12 % vol. Hersteller / Abfüller (EU): Miguel Torres S.A., 08720 Vilafranca del Penedes, Spanien **Hacienda López de Haro Crianza DOCa rot 2015, 0,75l : ** Ein klassischer roter Rioja mit reifer roter Frucht, Blüten und einem Hauch Leder. Am Gaumen unglaublich weich, elegant und sehr zugänglich. Gekonnt sind Frucht und Holznoten harmonisch vereint. Im Herzen der Rioja Alta liegt Bodega Classica. Die Weinkollektion Hacienda López de Haro ist klassisch, elegant und ausdrucksstark dabei aber sehr zugänglich. Somit sowohl für Weinkenner, als auch den Durchschnitts-Trinker ein vollkommener Genuss. Der Wein wurde im Barrique ausgebaut. Passt hervorragend zu kräftigen Tapas, Paella, rotem Fleisch, Schmorgerichten oder gereiftem Käse. Lagerfähigkeit: ca. 8 Jahre; empf. Trinktemperatur: 16-18°C Verkehrsbezeichnung: Rotwein aus Spanien Rebsorte: Tempranillo, Graciano, Garnacha Anbauregion: Rioja Geschmacksrichtung: Trocken Alkoholgehalt: 13,5 % vol. Hersteller / Abfüller (EU): Bodega Classica, Camino del Cementerio, s / n, 26338 San Vicente de la Sonsierra, La Rioja, Spanien **Marqués de Cáceres Crianza Rioja DOCa rot 2014, 0,75l: ** Mit dem Marqués de Cáceres kommt ein eleganter Rioja zu Ihnen nach Hause. Die satte und leuchtend rote Farbe verspricht, was dieser Wein hält: Großartiges Volumen, verschiedene würzige Noten von Wald und Erde sowie reife Fruchtaromen machen diesen Rotwein aus. Mit moderatem Alkoholgehalt und weichen, eleganten Tanninen ist er ein vielfältiger Begleiter zu herzhaften Speisen und Desserts mit dunkler Schokolade. Genießen Sie ihn am besten bei einer Trinktemperatur zwischen 16 und 18 Grad, damit er seine vielfältigen Nuancen und seine sanfte Stärke entfalten kann. Lagerfähigkeit: ca. 8 Jahre Verkehrsbezeichnung: Rotwein aus Spanien Rebsorte: Tempranillo, Garnacha Tinto, Graciano Anbauregion: Rioja Geschmacksrichtung: Trocken Alkoholgehalt: 13,5 % vol. Restsüße: 2,1 g/l Hersteller / Abfüller (EU): Marqués de Cáceres Winery, Ctra de Logroño, s/n. 26350 Cenicero, La Rioja, Spanien **El Coto de Rioja ´´El Coto´´ Crianza DOCa rot 2014, 0,75l: ** Intensives Rubinrot von der berühmten Tempranillo Traube. Perfekte Kombination aus roten Beeren und den feinen Vanillenuancen von der Barriquelagerung. Dabei weiche Tannine und ausgezeichnete Struktur. Langer Nachhall, der von frischer Frucht begleitet wird. Nicht zu komplex, sehr harmonisch und weich. „El Coto de Rioja´´ entstand als ein Projekt mehrerer Weinaffiner Investoren mit dem Ziel, eine hochwertige Rioja Marke zu entwickeln. 1975 kamen die ersten Weine auf den Markt. Die Bodega gehört

Anbieter: Galeria Kaufhof -...
Stand: 07.05.2018
Zum Angebot
Rosado Gorgollassa Rosé de Noir
11,90 € *
zzgl. 4,90 € Versand
(11,90 € / )

Das traditionsreiche Weingut Macià Batle in Santa Maria del Cami, etwas nördlich der Inselhauptstadt Palma gelegen, ist eines des qualitativ besten und bekanntesten Mallorcas. Hier begann man auch vor ein paar Jahren, sich neben den traditionellen mallorquinischen Rebsorten Prensal Blanc, Callet und Manto Negro der mallorquinischen Rebsorte Gorgollassa zu erinnern und diese wieder erfolgreich anzubauen.

Anbieter: Bacchus.de
Stand: 04.05.2018
Zum Angebot
Macis-Geist von der Muskatblüte
85,00 € *
zzgl. 4,90 € Versand
(350,00 € / pro 100 ml)

Gemeinsam mit dem weltweit geschätzten Edelobstbrenner Christoph Keller von der Stählemühle haben wir eine ganz besondere Serie von Gewürzdestillaten in Kleinstauflage umgesetzt – unter anderem diesen edlen Geist von der Muskatblüte. Und das schreibt Christoph dazu: Macis, der Samenmantel der Muskatnuss (Myristica fragrans), der auch irrtümlich als „Muskatblüte´´ bezeichnet wird, war für uns die Entdeckung des Jahres 2014. Bei einer Degustations-Veranstaltung bei unseren Freunden von „Pfeffersack & Soehne´´ in Koblenz durfte ich meine Nase (und Hände!) in einem ganzen Sack der getrockneten Macis-Schalen baden – und war vom aromatisch-harzigen, würzigen, und leicht bitterem Geschmack und vom feinen, öligen Geruch der Macis begeistert! Und schnell war der Entschluss gefallen, die Macis auch einem in einem Destillat zur Entfaltung zu bringen. In der Küche findet die „Muskatblüte´´, die eben keine Blüte ist, vor allem als Gewürz für Gebäck, Fleischgerichten und Wurst-Zubereitungen (z.B. Weißwürste) Verwendung. Für diesen Geist verwenden wir ausschließlich eine herausragende Qualität vom getrockneten, äußeren Samenmantel von Muskatnüssen aus Grenada, der uns von Pfeffersack & Soehne zur Verfügung gestellt wurde. Die Macis wird 8 Tage lang kalt mazeriert und anschließend schonend destilliert, so dass ein Gewürzgeist entsteht, dessen Aromenspiel feiner und eleganter als Muskat-Destillate ist, aber dennoch von extremer Intensität. Das Destillat eignet sich besonders als Digestif nach Fleischgerichten oder auch als Begleitung zu Süßspeisen und Desserts! Tasting Notes: _Die Öle der Muskatblüte sorgen für eine ätherische, harzig-warme Empfindung an der Nase, mit Noten von Kiefernnadel, Latschenkiefer und frischen Kräutern (Estragon, Minze). Am Gaumen herrscht ein vollmundig-würziges Milieu mit pikanten Nuancen von Kümmel, Lorbeer und Piniensamen, die sich auch persistent im Abgang halten._ Lagerpotenzial: 2 – 6 Jahre Trinkstärke: 42% vol. Flasche: 0,35 l Erntejahr: 2014

Anbieter: Pfeffersackundsoe...
Stand: 13.07.2016
Zum Angebot
Geist vom echten Ceylon-Zimt
75,00 € *
zzgl. 4,90 € Versand
(350,00 € / pro 100 ml)

Gemeinsam mit dem weltweit geschätzten Edelobstbrenner Christoph Keller von der Stählemühle haben wir eine ganz besondere Serie von Gewürzdestillaten in Kleinstauflage umgesetzt – unter anderem diesen edlen Geist vom Ceylon-Zimt. Und das schreibt Christoph dazu: Zimt müssen wir sicherlich nicht lange erklären. Schon seit Vasco da Gama ist die getrocknete Rinde des Ceylon-Zimtbaums (Cinnamomum verum) als Gewürz in Europa bekannt und aus den meisten Süßspeisen und Gebäcksorten nicht wegzudenken. Dabei unterscheidet man zwischen zimtähnlichen Gewürzsorten (wie der Kassia-Rinde) und dem „Echten Zimtbaum´´, einem immergrünen Lorbeergewächs, dessen innere Borke das aromatisch riechende Zimtaldehyd enthält und den echten Ceylon-Zimt so wertvoll macht. In Spirituosen wie Gin spielt der Einsatz von Zimt eine große Rolle, so dass es für uns wichtig war, einmal einen sortenreinen Zimtgeist aus frischer Ceylon-Zimtrinde zu destillieren. Zu Hilfe kamen uns dabei unsere Freunde der Gewürzmanufaktur „Pfeffersack & Soehne´´ in Koblenz, die uns im Jahr 2014 einen ganzen Sack von bester Qualität zur Verfügung stellten, so dass dieses Destillat überhaupt bezahlbar wurde! Der Zimtgeist eignet sich besonders als Begleitung zu süßen Speisen, Desserts oder zu Kaffee und Tee und besticht durch eine eindringliche Zimt-Aromatik von großer Nachhaltigkeit. Tasting Notes: An der Nase feurig-warm und süß, Zedernholz, Piment, mit Spitzen von Zitrus (Orange & Pomeranze). Am Gaumen folgt ein komplexes, herb-würziges Erlebnis von frischem Koriander, Nelken, Fichtennadeln und Kampfer, mit extrem nachhaltigem Abgang und starkem Finale. Lagerpotenzial: 2 – 5 Jahre Trinkstärke: 42% vol. Flasche: 0,35 l Erntejahr: 2014

Anbieter: Pfeffersackundsoe...
Stand: 13.07.2016
Zum Angebot
Geist vom Tellicherry-Pfeffer
85,00 € *
zzgl. 4,90 € Versand
(350,00 € / pro 100 ml)

No. 635 Geist vom Tellicherry-Pfeffer Gemeinsam mit dem weltweit geschätzten Edelobstbrenner Christoph Keller von der Stählemühle haben wir eine ganz besondere Serie von Gewürzdestillaten in Kleinstauflage umgesetzt – unter anderem diesen edlen Geist vom Tellicherry-Pfeffer. *Und das schreibt Christoph dazu:* „Tellicherry´´ ist der kolonial-britische Name für die indische Stadt Thalassery im Bundesstaat Kerala an der Malabarküste. Aus dieser Region stammt eine der feinsten Pfeffersorten. Als mir unsere Freunde von der Gewürzmanufaktur „Pfeffersack & Soehne´´ im Sommer 2014 zwei Hände voll der forschen Pfeffer-Samen unter die Nase hielten und wir gemeinsam das fruchtig-würzige Aroma dieses Pfeffers zu beschreiben versuchten, war schnell klar, dass wir diesen Pfeffer sofort destillieren wollten. Pfeffer spielt als Basis-Würze in vielen Spirituosen eine tragende Rolle, unter anderem beim Gin. Für unseren „Monkey 47 – Schwarzwald Dry Gin´´ verwenden wir beispielsweise 6 verschiedene Pfeffersorten, die für eine große Komplexität und ein volles, schweres Mundgefühl sorgen. Trotzdem sind Pfefferdestillate eben nicht scharf, sondern von einer harmonischen Tiefe und fruchtigen Würze – was beim Tellicherry-Pfeffer zu einem extrem angenehmen Gaumeneindruck führt. So ist ein Destillat für wirklich jeden Anlass entstanden, das auch als Aperitif vor dem Essen Lust auf mehr macht! Tasting Notes: _Eine erdig-warme Nase von feinen Nuancen getrockneter Kräuter (Majoran, Thymian) und Herbsttrompeten wird am Gaumen überraschenderweise von herb-fruchtigen Noten ergänzt. Ganz deutlich treten Wacholderaromen, Limettenschale und Kubeben in den Vordergrund – im lang anhaltenden Finale erscheinen auch Walnuss und Muskat mit feurigen Pikanzen._ Lagerpotenzial: 2 – 8 Jahre Trinkstärke: 42% vol. Flasche: 0,35 l Erntejahr: 2014

Anbieter: Pfeffersackundsoe...
Stand: 13.07.2016
Zum Angebot
Geist von der Tonkabohne
75,00 € *
zzgl. 4,90 € Versand
(350,00 € / pro 100 ml)

Gemeinsam mit dem weltweit geschätzten Edelobstbrenner Christoph Keller von der Stählemühle haben wir eine ganz besondere Serie von Gewürzdestillaten in Kleinstauflage umgesetzt – unter anderem diesen edlen Geist von der Tonkabohne. Und das schreibt Christoph dazu: Die Samen des Tonkabaums (Dipteryx odorata), die als „Bohnen´´ bezeichnet werden, finden seit jeher in Rezepturen zur Spirituosenherstellung, vornehmlich in Kräuterlikören und Amaros Verwendung. Der Tonkabaum kommt in Südamerika vor, ein kultivierter Anbau erfolgt auch in Trinidad und im tropischen Afrika. Seine mandelförmigen Samen haben einen süßlich-zimtigen Geschmack, der stark an Vanille erinnert und daher auch oft als Ersatzstoff für Vanille eingesetzt wird. Sparsam verwendet würzt man mit Tonka-Bohnen vor allem Gebäck und Desserts. Der Tonkabohne wird eine hypnotisch erotisierende Wirkung angedichtet, ein vermeintliches Aphrodisiakum also, das auch für Hersteller von Herrenparfums oder Pfeifentabaken und Räuchersubstanzen sehr verlockend ist. Die Nutzung als Lebensmittel sollte jedoch sehr vorsichtig und sparsam veollzogen werden, da die Tonkabohne – ähnlich wir Zimt und Waldmeister – Cumarin enthält, das auch für die schönen aromatischen Zimtnoten sorgt. Durch die Zusammenarbeit mit der Gewürzmanufaktur „Pfeffersack & Soehne´´ in Koblenz ist dieses sortenreine Destillat aus brasilianischen Tonkabohnen entstanden, das sich ideal als Begleitung zu Süßspeisen oder als elegantes Würzdestillat in der Küche eignet. Tasting Notes: Typisch für die Tonkabohne eröffnet das Destillat an der Nase mit feinen Vanille-Noten, Kokos und Reminiszenzen an warmes Heu, bevor am Gaumen dann die deutlich süßen Aromen von braunem Rohrzucker, Zimt und Marzipan schmeicheln. Lagerpotenzial: 2 – 8 Jahre Trinkstärke: 42% vol. Flasche: 0,35 l Erntejahr: 2014

Anbieter: Pfeffersackundsoe...
Stand: 13.07.2016
Zum Angebot