Angebote zu "Altés" (276 Treffer)

Herencia Altés Garnatxa Negra 2018 2018 Rotwein...
Aktuell
7,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Núria Altés liebte bereits als Kind die spätsommerlichen Düfte, die zur Zeit der Weinlese ihr heimatliches Dorf Batea füllten und so realisierte sie mit wachsender Leidenschaft den lang schlummernden Traum, eigene Weine herzustellen, womit sie aber auch die Tradition ihrer Familie fortsetzte. Batea liegt in einer noch nicht sehr bekannten Region 'Terra Alta' im Südwesten Kataloniens. Die Rebgärten liegen etwa 580 Meter über dem Meeresspiegel und sind klimatisch sowohl von den kontinentalen Einflüssen, als auch durch die frischen Brisen des Mittelmeeres geprägt. Mit strahlendem Karminrot präsentiert er im Glas gleichermaßen ausdrucksvolle Noten roter Früchte untermalt von einer eleganten, mineralischen Komponente, die von dem kalkhaltigen Boden herrührt. Am Gaumen zeigt er sich vollmundig mit überraschender Tiefe und Komplexität, die den, zum Teil sehr alten Garnacha-Reben geschuldet ist. Und mit dieser herrlichen Kombination aus Frucht und Fülle zeigt er sich als phantastischer Begleiter zu gegrilltem Lamm.

Anbieter: Vinos
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Vegan: Tempranillo El Convertido
7,95 € *
zzgl. 5,99 € Versand

Veganer Wein Alkohol: 13 % vol Jahrgang: 2019 Wein: Rotwein / Castilla VdT Erzeuger: De Haan Altés, 43780 Gandesa

Anbieter: Locamo
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Herència Altés Garnatxa Blanca 2019 2019 Weißwe...
Angebot
7,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Núria Altés liebte bereits als Kind die spätsommerlichen Düfte, die zur Zeit der Weinlese ihr heimatliches Dorf Batea füllten und so realisierte sie mit wachsender Leidenschaft den lang schlummernden Traum, eigene Weine herzustellen, womit sie aber auch die Tradition ihrer Familie fortsetzte. Batea liegt in einer noch nicht sehr bekannten Region 'Terra Alta' im Südwesten Kataloniens. Die Rebgärten liegen etwa 580 Meter über dem Meeresspiegel und sind klimatisch sowohl von den kontinentalen Einflüssen, als auch durch die frischen Brisen des Mittelmeeres geprägt. Auch bei ihrem Weißwein setzt sie auf die Garnacha Blanca. Schöner aromatischer Garnacha Blanca mit üppigen Noten weißer Früchte, sowie Melone. Am Gaumen ausgewogen, mit mittlerem Körper. Passt gut zu einfachen Tapas und gegrilltem Tintenfisch.

Anbieter: Vinos
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Herència Altés Rosat 2019 2019  0.75L 13.5% Vol...
7,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Núria Altés liebte bereits als Kind die spätsommerlichen Düfte, die zur Zeit der Weinlese ihr heimatliches Dorf Batea füllten und so realisierte sie mit wachsender Leidenschaft den lang schlummernden Traum, eigene Weine herzustellen, womit sie aber auch die Tradition ihrer Familie fortsetzte. Batea liegt in einer noch nicht sehr bekannten Region 'Terra Alta' im Südwesten Kataloniens. Die Rebgärten liegen etwa 580 Meter über dem Meeresspiegel und sind klimatisch sowohl von den kontinentalen Einflüssen, als auch durch die frischen Brisen des Mittelmeeres geprägt. Mit diesem Wein präsentiert sie einen feinen Rosé aus 100% Garnacha Negra. Mit einem hellen und eleganten Lachsrosé präsentiert er sich im Glas. Mit schönen fruchtigen Noten roter Früchte und Beeeren, untermalt von einer feinen mineralischen Note. Am Gaumen mit ausgewogen und komplex. Schöner, anmutiger Rosado mit feiner Eleganz.

Anbieter: vinos
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Herència Altés Rosat 2019 2019 Roséwein Trocken
Topseller
7,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Núria Altés liebte bereits als Kind die spätsommerlichen Düfte, die zur Zeit der Weinlese ihr heimatliches Dorf Batea füllten und so realisierte sie mit wachsender Leidenschaft den lang schlummernden Traum, eigene Weine herzustellen, womit sie aber auch die Tradition ihrer Familie fortsetzte. Batea liegt in einer noch nicht sehr bekannten Region 'Terra Alta' im Südwesten Kataloniens. Die Rebgärten liegen etwa 580 Meter über dem Meeresspiegel und sind klimatisch sowohl von den kontinentalen Einflüssen, als auch durch die frischen Brisen des Mittelmeeres geprägt. Mit diesem Wein präsentiert sie einen feinen Rosé aus 100% Garnacha Negra. Mit einem hellen und eleganten Lachsrosé präsentiert er sich im Glas. Mit schönen fruchtigen Noten roter Früchte und Beeeren, untermalt von einer feinen mineralischen Note. Am Gaumen mit ausgewogen und komplex. Schöner, anmutiger Rosado mit feiner Eleganz.

Anbieter: Vinos
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Trenza Family Collection 2012 2012 Rotwein Trocken
Empfehlung
29,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Nach dem prächtigen Vorgängern betritt mit dem Trenza Familiy Collection 2012 ein weiterer großer Yecla-Rotwein die Bühne – und unterstreicht einmal mehr seine Führungsposition in der kleinen D.O. westlich von Alicante, der wir in jüngster Zeit so viele fantastische Rotweine verdanken. Cuvée besteht vornehmlich aus Monastrell, was dem Wein einen mediterranen Charakter verleiht. Sonst blieb alles beim alten: ertragsarme Lagen mit über 40 Jahre alten Reben, Handlese, aufwändige Vinifikation und Ausbau für 28 Monate in Eichenholzfässern mit 228 und 500 Litern Inhalt, 80% davon neues Holz. Seine purpurne Farbe ist beinahe so unergründlich und dicht wie schwarze Tinte, und das Bouquet ist herrlich üppig mit Anklängen an Waldbeeren, reife Zwetschgen, Pflaumen, mediterrane Kräuter, feine Schokolade, Zedernholz und Madagaskar-Vanille. Am Gaumen stoffig mit viel Extrakt und samtiger Struktur, weichem Tannin und saftiger Länge. Ein großartiger Rotwein, der das Zeug hat, zur Ikone der D.O. Yecla zu werden!

Anbieter: Vinos
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Montgó Tempranillo 2018 2018 Rotwein Trocken
Topseller
8,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Es gibt kaum Weine, die von unseren Kunden einen so dauerhaften Applaus erhalten wie Montgó! Dank des hohen Alters der Rebstöcke überzeugt auch der aktuelle Jahrgang wieder mit beeindruckender geschmacklicher Tiefe und Konzentration. Die Tempranillo-Rebstöcke, die bis zu 80 Jahre in den kalkhaltigen Böden Kastiliens wurzeln, gelangen an die Nährstoffe aus unteren Erdschichten und erzeugen im Wein für Komplexität und Tiefe. Nach der Gärung reift der Wein für 6 Monate in französischen Barriquefässern und bekommt dort seinen Feinschliff. Er zeigt ein intensives Kirschrot im Glas, und versprüht ein vielschichtiges Bouquet das Noten von Schwarzkirsche, reifen Erdbeeren, feinstem Havanna-Tabak, Schokolade und Vanille zeigt. Am Gaumen offenbaren sich weiche Tannine und eine schöne Balance aus reifer Frucht, delikaten Röstnoten und mineralischer Frische. Ein Wein, an dem Montgó-Fans sicherlich ihre Freude haben werden und eine unbedingte Probierempfehlung für die, die ihn noch nicht kennen.

Anbieter: Vinos
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Pingus - »PSI« 2017 2017 Rotwein Trocken
Beliebt
29,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Mit »PSI« lanciert Peter Sisseck einen 'Tafelwein'. Im Griechischen ist der Buchstabe psi ihres Alphabetes der Anfangsbuchstabe des griechischen Wortes 'Seele'. Und wir können Ihnen bestätigen, dieser Wein ist etwas für die Seele. Selten zuvor haben wir in dieser Preisklasse einen Wein mit derartiger Eleganz, unglaublicher Frische und trotzdem beeindruckendem Körper bei perfekter Balance getrunken. Dass Sisseck dabei noch viel Wert auf ein schönes Etikett und eine hochwertige Burgunderflasche legte, spricht für seinen Perfektionismus. Die Absicht Sissecks ist, einen Wein für nahezu jeden Tag zu produzieren, einen perfekten Essensbegleiter . Peter Sisseck selbst schreibt zu seinem Projekt PSI: »PSI ist ein neues Projekt in dem wir versuchen, Ribera del Duero Weine in einem völlig neuen Licht zu beleuchten. Viele Weine aus dieser Gegend waren in der Vergangenheit überholzt, hatten Fehlaromen und waren gekennzeichnet durch durchschnittliches önologisches Know-how. Wenn man bedenkt, dass in Ribera del Duero annähernd 7000 Hektar mit alten Rebstöcken bepflanzt sind, die meisten Rebflächen davon aber in den Händen von Kooperativen sind, darf man sich nicht wundern, wenn daraus nur Mittelmaß entsteht. Die Idee hinter PSI ist, den Kooperativen zu helfen, besseren Wein zu produzieren und langfristig auf organischen Weinbau umzustellen. Es gibt im Ribera del Duero so viele neue Anpflanzungen, die Anzahl der Rebstöcke hat sich in nur 18 Jahren verdoppelt. Die grundsätzliche Ausrichtung der Traubenlieferanten ist auf Quantität, selten auf Qualität gerichtet. In den vielen Jahren meines Schaffens in dieser Region haben wir derart sensationelle Kleinst-Lagen entdeckt, aus denen man große Weine machen könnte, die aber zur Zeit aus den unterschiedlichsten Gründen nichts Besonderes hervorbringen. Diese Lagen wollen wir ebenso auf organischen Weinbau umstellen und als kleine Enklaven erhalten. All diese wundervollen Trauben aus den unterschiedlichsten Lagen wollen wir mit...

Anbieter: Vinos
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
La Plazuela - 3,0 L. Doppelmagnum 2007 2007 Rot...
Unser Tipp
189,00 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Freundschaft plus Know-how... So kann man die Erfolgsstory der drei Önologen Alexandra Schmedes, Gonzalo Rodríguez und Margarita Madrigal auf den Punkt bringen. Als man sich 1998 in der Rioja kennen lernte und daraufhin ein Beratungsteam gründete, reifte bald der Wunsch nach einer eigenen Bodega. Fündig wurden sie in der La Mancha, schon länger fruchtbares Refugium für innovative Jung-Önologen. Und nachdem das Team im günstigen Preisbereich schon tüchtig Lorbeeren verdient hat, beweist der La Plazuela, dass die drei auch im Premium-Segment was zu bieten haben. Im La Plazuela spürt man die ganze Konzentration von uralten, bis zu 80 Jahren alten Tempranillo-Reben (in der Region Cencibel genannt), die aussehen, als seien sie einem Märchenwald entflohen. Der Wein reifte über 18 Monate in französischer Eiche und im Anschluss noch ein Jahr in traditionellen Ton-Amphoren, den sogenannten Tinajas. Schon die hinreißende Frucht und die herrlichen Röstaromen, die sich hinter der dichten, fast schwarzvioletten Farbe verbergen sind großartig. Blaubeeren, Brombeeren und vollreife Kirschen gleiten geschmeidig über die Zunge, genial assestiert von Mineralität, feiner Bitterschokolade und einer fast australisch anmutenden 'Spicyness'. Im Nachklang lassen mächtige Tanninformationen auf ein langes Reifepotenzial schließen. Ein beeindruckender Wein, mit großer geschmacklicher Tiefe!

Anbieter: Vinos
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Suertes del Marqués »El Chibirique« 2017 2017 R...
Bestseller
29,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Sie sind ungemein faszinierend, die Weine von Suertes del Marqués. Der kleine Rebgärten – El Chibirque, geformt wie ein Amphitheater, ist nur 0,4 Hektar groß und befindet sich auf einer Höhe von 380 bis 430 Metern über dem Meeresspiegel. Die 60 bis 80 Jahre alten Listán Negro-Reben stehen auf tonhaltiger Erde mit vulkanischem Untergrund und die Trauben werden von Hand geerntet und sorgfältig verarbeitet. Über 12 Monate reifte er in 500- Fässern aus französischer (Allier) Eiche. Charaktervoll mit den hocheigenen Noten des vulkanischen Ursprungs und einer typischen Frische und Mineralität. Sehr eigenständiger und hochwertiger Rotwein von der Kanaren-Insel Teneriffa.

Anbieter: Vinos
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Jardín de la Emperatriz Tinto Crianza 2017 2017...
Unser Tipp
9,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Paris, im Jahr 1878: Im Rahmen der Weltausstellung werden Weine aus aller Welt verkostet und der eindeutige Sieger dieser hochkarätigen Runde kommt aus Spanien. Eingereicht hat ihn niemand Geringeres als Eugenia de Montijo, die Ehefrau von Napoleon III, die in der Rioja Weinberge besaß. Und diese schöne Anekdote findet ihre Fortsetzung im Jahr 1996, als die Familie Hernáiz ebendiese Weinberge erwarb und seitdem mit der erfolgsträchtigen Kombination aus modernem Know-how und einem großen Fundus alter Weinberge exzellente Weine auf die Flasche bringt. Und ihre Crianza schafft den Brückenschlag zwischen Tradition und Moderne besonders bravourös. Allein das leuchtend brillante Kirschrot macht Appetit auf einen Schluck dieses Weines. Das hochfeine Bouquet zeigt einerseits klassische Rioja-Nuancen von dunklen Beeren und schlägt andererseits auch ungewohnte Töne von Orangenschalen, sowie balsamische und mineralische Noten an. Am Gaumen eine verblüffende Harmonie zwischen Fruchtaromen und Eichenholz, reifen Tanninen und exzellent verbauter Weinsäure. Auch der Nachhall ist für eine Crianza dieser Preisklasse enorm lang und elegant mit mineralischen Aspekten. Passt gut zu Lammfilet mit Gemüse.

Anbieter: Vinos
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Juan Gil »Etiqueta Plata« 2017 2017 Rotwein Tro...
Bestseller
12,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Liebhaber und Experten sind sich einig: Die besten Monastrell-Weine aus Spaniens Süden stammen von der Bodega Juan Gil in der Jumilla. Dafür ist diese rührige Bodega berühmt und das bei weitem über die Dorfgrenzen hinaus. Das verwundert kaum, denn hier wurde hervorragende Arbeit geleistet: rigorose Ertragsbegrenzung (und das bei über 40 Jahre alten Rebstöcken!) sowie Lese und Selektion per Hand. Eine langsame, kühle Fermentation erhält die fruchtigen Aromen und der 12-monatige Ausbau in französischen Barriques bringt Struktur und Würze. Dass der Wein zudem mit einer besonders schweren Bordeauxflasche und einem hochwertigen Naturkork ausgestattet ist... dies sei nur mal so nebenbei erwähnt. Im Glas Zeigt er sich in einem satten Purpurrot. Das Bouquet offenbart feine Röstnoten mit animierenden, rauchigen Tönen und saftigen Beerenaromen. Am Gaumen vollmundig mit sehr gutem Entwicklungspotential. Etiqueta Plata (oder Silver Label) hieß übrigens vorher Juan Gil »12 meses en barrica« - die Kellerei hat diese Wein-Linie nun nach Farben der Etiketten durchdekliniert. Ein Kraftpaket auf Samtpfoten.

Anbieter: Vinos
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot