Angebote zu "Domaine" (139 Treffer)

Kategorien

Shops

Abadía Retuerta »Le Domaine Blanco de Guarda« 2...
Angebot
29,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Pascal Delbeck, der technische Leiter dieses wunderschönen Weinguts, hat nicht nur das Wissen sondern auch die Muße, um den richtigen Zeitpunkt für die Herstellung eines außergewöhnlichen Weines auszusuchen. Mit dem ersten lagerfähigen Terroir-Weißwein hat er sich eine Forschungszeit über 10 Jahre gegönnt. Unter bestem Weinbauklima der Ribera del Duero und hervorragenden Bodeneigenschaften des kieshaltigen Schwemmlandes wurde der Versuch der eher ortsuntypischen Sorten Sauvignon Blanc und Verdejo gewagt. Zusammen mit dem Önologen Ángel Anocibar bewirkt er die Renaissance eines historischen Weinbergs und die Kreation eines einzigartigen Weines. Der sich wahrlich sehen lassen kann! Brillant und rein präsentiert sich der strohgelbe bis gold schimmernde Wein im Glas. Das Bouquet ist sehr vielschichtig mit intensiven Noten von Ananas und Grapefruit. Appetitliche Röstnoten von Buttertoast und Brioche unterstreichen die Komplexität. Der 5- bis 6-monatige Ausbau in Holzfässern sorgt für frische Zitrus- und zugleich würzige Noten, nach Geräuchertem. Am Gaumen zeigt er viel Körper, eine wunderschön seidige Struktur sowie ein langes, feines Finale mit viel Frische. Der »Blanco de Guarda« bereichert die Kellerei um eine weitere leuchtende Facette.

Anbieter: Vinos
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
5 Liter Vieux Parc, IGT    AUSVERKAUFT
23,90 € *
zzgl. 7,00 € Versand

Jahrgang: Winzer / Weingut: Olivier Panis Domaine du Vieux Parc Region / Land: Languedoc, IGT Aude Hauterive, Frankreich Ausbau: in Edelstahl Rebsorten: Grenache, Syrah, Carignan Böden: steinige Tonböden Alkohol: 12,5 %Vol Optimaler Genuss: jetzt bei 17 °C Küche / Anlass: Fleischtöpfe, Käse, Wurstwaren, Vesperwein Weinart: Rotwein Allergiehinweis: enthält Sulfite Warnhinweis: Mit der Bestellung bestätigen Sie, dass Sie das gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter (18 Jahre bei Branntwein, 16 Jahre bei Wein, Schaumwein, etc.) haben.

Anbieter: Locamo
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Le Jour et la Nuit Rotwein Carignan 30 ans Clau...
7,95 € *
zzgl. 5,99 € Versand

Der Carignan von Domaine Auriol besticht durch seine rote dunkle intensive Farbe mit lila Reflexen. Duft von schwarzen Johannisbeeren und Gewürzen. Im Mund dicht und glatt, das Aroma ist eine echte „Verbindung“ zwischen würzigen und fruchtigen Noten, seine Länge und seine weichen Tannine machen den Le Jour et la nuit zu einem echten Partner vieler Mahlzeiten. Enthält Sulfite Alkohol: 13,5 % vol Jahrgang: 2018 Wein: Rotwein / Aude IGP / Frankreich Erzeuger: Domaines Auriol, Lezignan

Anbieter: Locamo
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Montirius La Muse Papilles Côtes du Rhône Rouge...
11,00 € *
zzgl. 6,90 € Versand

Eine Assemblage aus Grenache und Syrah, die rein im Edelstahltank ohne Holz-Einsatz ausgebaut wurde, ist der Grundstock für den „Muse Papilles“, den Gaumenschmeichler der Demeter-Domaine Montirius.  Der tiefrote, fast schwarze Wein duftet nach Sauerkirsche, Brombeere, Heidelbeere und Cassis. Dazu gesellen sich erdigen Aromen von frischem Kompost und feuchtem Waldboden, etwas Menthol, Teakholz und Balsamico. Mineralisches Geschmacksprofil von nassen Kieseln und feuchtem Schiefer. Leicht blutig, metallisch auf der Zunge, bei schöner Säure und wenig Restzucker. Am Gaumen deutliche Betonung der Tannine, die am Beginn der Reife stehen, alles noch etwas jugendlich ungestüm, aber mit gutem Potenzial. Satte 14,5%vol Alkohol transportieren Süße und Fruchtaromen. Dieser Wein erfüllt alle positiven Erwartungen an einen Côtes du Rhône vom südlichen Flusslauf. Robert Frey vom vinocentral-Team, Juni 2020

Anbieter: Locamo
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Domaine Rieffel Pinot Blanc Gebreit 2015
13,90 € *
zzgl. 6,90 € Versand

Die Domaine Rieffel steht ein wenig im Schatten der großen Elsässer Traditionsbetriebe, kommt diesen qualitativ jedoch mitunter sehr nahe und pflegt dabei einen sehr eigenständigen Weinstil. Wie zum Beispiel mit diesem würzigen und zugleich eleganten Weißburgunder: komplexes Bukett mit Noten von Birne, Honig und Blüten mit leicht buttrigen Einschlägen. Vollmundig und saftig entfaltet sich der Wein im Mund und kleidet den gesamten Gaumen aus, ohne jedoch zu üppig zu wirken. Ein leicht herber Abgang mit einer feingliedrigen, dezenten Säure macht Lust auf den nächsten Schluck.   Yook vom vinocentral-Team, Oktober 2017

Anbieter: Locamo
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Domaine de Beaurenard Rasteau 2017 Bio
17,00 € *
zzgl. 6,90 € Versand

Die AOC Rasteau liegt im Südwesten Frankreichs, wo sich die Rotweine zumeist eher durch Wucht als durch Finesse hervortun. Im Spannungsfeld zwischen diesen beiden Widersprüchen gibt es allgemein wenig Spielraum, diesen gekonnt auszuloten, ist jedoch eine Spezialität der renommierten Domaine de Beaurenard. In diesem Wein vereinen sich immerhin satte 15 % Alkohol mit ungewohnter Eleganz. Im dichten und opulenten Bukett mit allerhand dunklen Beerenfrüchten sind keine der gekochten, marmeladigen Noten auszumachen, wie man sie sonst allzu oft findet. Am Gaumen wirkt der Wein zwar dicht und voluminös, ohne jedoch unangenehm in die Breite zu gehen. Dafür sorgt nicht zuletzt eine ganz wunderbar frische Säure, die der ausgeprägten Frucht Raum zum Atmen gibt. Im Finish eine vielschichtige Würze und Mineralität. Einen saftigeren und finessenreicheren Rasteau hatten wir noch nie im Glas. Yook vom vinocentral-Team, Februar 2020  

Anbieter: Locamo
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Domaine de Beaurenard Châteauneuf-du-Pape Blanc...
49,00 € *
zzgl. 6,90 € Versand

Weißer Châteauneuf du Pape ist eher eine Seltenheit, hat jedoch historische Wurzeln. Dass er mehr als nur eine Daseinsberechtigung hat, beweist dieser wunderbar tiefgründige und große Wein von der biodynamischen Domaine de Beaurenard: ein überaus üppiges Bukett mit vielschichtigen zitrus- und gelbfruchtigen, floralen und steinigen Noten. Diese Üppigkeit setzt sich im Mund in einer perfekten Balance aus Frucht, Säure, Tanninen und Mineralität fort, die sich mit jedem Schluck von einer anderen Seite präsentiert. Unglaublich dicht und komplex mit viel Druck am Gaumen – ohne diesen jedoch zu ermüden. Ein Monument von einem Weißwein!  Yook vom vinocentral-Team, Oktober 2017    

Anbieter: Locamo
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
2018 CÔTES DU RHÔNE  AC
9,95 € *
zzgl. 7,00 € Versand

"Kaufen Sie den Wein kistenweise", rät Robert Parker. Der Wein ist klasse. Er schmeckt wie ein Top-Châteauneuf, ist eigentlich auch ein Châteauneuf, nur dass die Lagen dieses Weines ein paar Meter außerhalb der offiziellen AOC Zone Châteauneuf-du-Pape liegen und deshalb den berühmten Namen nicht auf dem Etikett tragen dürfen. Die Superlage ‘Les Champauvins’ liegt auf der anderen Seite der Landstraße direkt gegenüber des weltberühmten Nachbarn ‘Château de Beaucastel’. Just aus diesem Grund kostet der Wein eben weit weniger als die Hälfte. Alain, Christophe et Sébastien JAUME von Domaine Grand Veneur schmuggeln ‘les Champauvins’ oft in Blindproben zwischen die großen Crus von Châteauneuf-du-Pape. Bisher hat keiner einen Unterschied bemerkt. Für die 3 Jaumes der Beweis, dass Sie auf dem richtigen Weg sind. Der Wein präsentiert sich würzig, mit unglaublicher Kraftfülle und extremer Länge. Preis-Qualität-Überraschung! BIO zertifiziert Jahrgang: 2018 Winzer / Weingut: Sébastien Jaume Region / Land: Côtes du Rhône Villages - Frankreich Ausbau: Klassisch mit langer Maischegärung von entrapptem Lesegut Rebsorten: Grenache 70%, Syrah 20%, Mourvédre 10% Böden: Extrem Kieshaltig mit großen Kieselsteinschichten Alkohol: 13,8 % Vol. Optimaler Genuss: Bei 18 °C jetzt bis 2021 Küche / Anlass: Zu Brie, Camembert, deftigen Schmortöpfen oder einfach solo auf dem Sofa Weinart: Rotwein

Anbieter: Locamo
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
2018 Ktima Spiropoulos Orino, rot, 0,75 L
7,31 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Domaine Spiropoulos ORINO rot wird aus Trauben von sorgfältig ausgewählten Hochlandorten des Peloponnes hergestellt. Die sanfte Verarbeitung der Agiorgitiko- und Syrah-Trauben, kombiniert mit einer kurzen Reifezeit in französischen Eichenholzfässern, ergeben einen frisch schmeckenden Wein, weich und vollmundig, mit Aromen von roten Früchten und einem Hauch von Karamell.   Jahrgang: 2018 Weinart: Rotwein trocken Geschmack: trocken fruchtiger Rotwein, weich und vollmundig, mit Aromen von roten Früchten und einem Hauch von Karamell. Anbauregion: Korinth/Peloponnes Anbaugebiet: Nemea Rebsorten: Agiorgitiko and Syrah Ausbau: Edelstahl Besonderheit: Korken, Schraubverschluß Trinktemperatur: 8-10° C Alkoholgehalt: 12,5% Gesamtsäure: 5.5 g/l pH-Wert: 3.9 g/l Restzucker: 2.03 g/l Enthält Sulfite.

Anbieter: Locamo
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Domaine de la Pépière "Clisson" Muscadet Sèvre-...
17,50 € *
zzgl. 6,90 € Versand

Die Trauben für diesen herausragenden Muscadet stammen aus einer kleinen vom Granit geprägten Parzelle mit 50 bis 110 Jahre alten Melon-de-Bourgogne-Rebstöcken. Aufgrund des Alters der Rebstöcke und der besonderen Bodenformation haben die Winzer der Domaine de la Pépière bereits 2005 entschieden, diese Trauben gesondert in einem eigenen Wein auszubauen. Selektive Handlese und anschließende spontane Gärung, gefolgt von einem zweijährigen Lager auf der Feinhefe mit regelmäßiger Battonage. Aromen von exotischen Früchten, vor allem Ananas, umspielt von einer intensiven mineralischen Würze, ausgeprägt kräutrigen Noten mit einem Hauch Curry. Im Mund zeigt sich der Wein mit einer unbändigen Frische und feinem Schmelz – absolut klar und sehr feingliedrig. Das ziemlich lange mineralische Finish wird von einer zarten, frischen, aber durchaus reifen Säurestruktur getragen. Ein ganz wunderbarer Speisebegleiter zu Fisch und Meeresfrüchten aller Art, der jedoch auch genug Substanz mitbringt, um es beispielsweise spielend mit einem intensiv süß-sauren Cucumber Relish aufzunehmen. Durch seine fruchtige Frische macht der "Clisson" Muscadet Sèvre-et-Maine 2017 schon jetzt allergrößtes Vergnügen, kann aber auch 15-20 Jahre reifen. Yook vom vinocentral-Team, August 2020

Anbieter: Locamo
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot