Angebote zu "Marqués" (128 Treffer)

Marqués De Riscal Rosado Vinas Vijeas 2017 - Ro...
Angebot
31,10 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Der Marqués de Riscal Rosado Vinas Vijeas kommt in elganter Rosé-Farbe ins Glas. Von dort aus verströmt dieser Wein unglaublich intensive Fruchtaromen von Erdbeeren und Himbeeren. Am Gaumen ist dieser Rosé herrlich erfrischend mit sehr ausgewogener Fruchtsäure. Im Nachhall bleibt ein seidiges bzw. weiches Mundgefühl. Text:BELViNi.DE

Anbieter: Belvini
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Marqués de Riscal Blanco 2019
8,50 € *
zzgl. 5,00 € Versand

Der Marqués de Riscal Blanco ist ein trockener, rassiger, frischer und betont fruchtiger Wein, der sehr gut mit Meeresfrüchten, Vorspeisen, Salaten und kalten Buffets harmoniert.

Anbieter: Vinexus.de
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Marqués de Riscal »1860« Roble 2018 Rotwein Tro...
Topseller
6,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Pioniergeist auf einem soliden Boden der Tradition, so könnte man das Credo der Herederos del Marqués de Riscal zusammenfassen. Und so entstand einer der schönsten, kurz im Fass gereiften Rotweine, die es in Spanien gibt. Der Riscal 1860. Denn er vereint das erfolgreiche Erbe eines großen riojanischem Weinguts mit modernem Weinbau und innovativer Kellertechnik. Der Tempranillo wurde 5 Monate in Barriques aus amerikanischer Eiche ausgebaut und zeigt eine rubinrote Robe mit violettem Saum. Das erstaunlich weite Bouquet duftet nach schwarzen Beeren, Süßkirsche, Lakritz, Röstaromen und Kakao. Am Gaumen mit jugendlichem Charme, dabei kraftvoll, potent, fleischig, rund und mit – für einen Wein dieser Preisklasse – erstaunlich viel Struktur. Auch das Finale ist deutlich länger, als ein Wein in dieser Liga erwarten lässt. Bietet viel, viel Wein fürs Geld... und ist ein echter Riscal.

Anbieter: Vinos
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Abad Durando, Rioja DOCa 2017, Bio-Rotwein
24,50 € *
zzgl. 1,20 € Versand

Degustationsnotiz: Helles Kirschrot; im Bukett Noten von Cassis, Fruchtmarmelade, Peperoni und Mokka, Anklänge von Eukalyptus und Pinien; weicher, runder Antrunk, geschliffene Balance, viel Tiefgang, feinkörniges Tannin; saftiger Abgang. , Rebsorten: Tempranillo, Garnacha. Geschichte: Eine rätselhafte Geschichte um eine Adelsfamilie aus Madrid ist diesem Wein von Winzer Francisco Ruiz Pate gestanden. Tempranillo-Trauben aus der Lage Montes des Peñasolvas sorgen für seinen besonders fruchtigen und aromatischen Charakter. In der heissen und trockenen Rioja Baja kultiviert Francisco Ruiz in der reichen Naturvielfalt der Montes des Peñasolvas Tempranillo-Rebstöcke. «Von Jahr zu Jahr fällt uns auf, dass die Trauben von dieser speziellen Lage fruchtiger und aromatischer ausfallen, als andere», sagt er. Weshalb weiss er eigentlich auch nicht so genau. Vielleicht liegt es einfach an den tiefen Erträgen und der schönen Biodiversität. Auf jeden Fall hat er beschlossen, aus diesen Trauben einen speziellen Lagenwein zu keltern. Die Trauben werden behutsam auf der Maische vergoren - ohne allzu starke Extraktion der Farb- und Inhaltsstoffe. «Das Ziel ist nicht ein dunkler, schwerer, sondern ein geschmeidiger, eleganter Wein», sagt Francisco. Nach 13 Monaten Reife im Barrique und einer ebenso langen Flaschenlagerung erhält der Marqués de Peñasolvas seine schon fast «adelige» Eleganz. Der Name ist eine Reminiszenz an Franciscos Ururgrossmutter, die vor über 100 Jahren im Dienste eines Marqués stand, der mit seiner Familie jedes Jahr eine paar Monate auf seiner Sommerresidenz in den Montes des Peñasolvas verbrachte. Es kam das Jahr, wo der Marqués aus unerfindlichen Gründen nicht mehr anreiste. Niemand wusste genau, was geschehen war. Gerüchten zufolge soll er verarmt sein ...

Anbieter: delinat
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Marqués de Riscal Gran Reserva 2014 Rotwein Tro...
Beliebt
36,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Exklusive Gran Reserva der Herederos del Marqués de Riscal, die aus einer strengen Auslese der besten Trauben von ca. 30 Jahre alten Rebstöcken vinifiziert wurde. Zweieinhalb Jahre reifte er in Barriques aus amerikanischer Eiche und ruhte drei weitere Jahre auf der Flasche. Der Wein brilliert, der nach seiner klassisch-granatrubinroten Farbe mit einem aristokratischen Bouquet von Cassis, Blaubeere, Kakao, frisch gemahlenem Espresso und Vanillestangen. Auf der Zunge mit exzellenter Tanninstruktur, perfekt in Szene gesetzter Weinsäure und reifem, noblem Fruchtextrakt. Der Nachhall durch und durch einer Rioja Gran Reserva würdig, lang, fein, burgunderhaft, sinnlich. Großer Wein, großartiger Erzeuger, exzellent zu Wildgerichten.

Anbieter: Vinos
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
2015 Marqués de Riscal Reserva Rioja DOCa
14,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Hmmm, der Duft nach Trüffeln, geschmolzenem Käse und gebratenen Fleischbällchen liegt in der Luft. Alles zusammen wird gleich auf einem Teller serviert und mit einem wirklich großen Rotwein garniert: der Marqués de Riscal Reserva. Zuvor prüft Sternekoch Francis Paniego noch schnell, ob das Trüffelherz in den Fleischbällchen auch schlägt… Wären Sie zu Gast im »Échaurren Tradición«, kämen Sie problemlos in den Genuss dieser großartigen Kombination aus traditionell-inspirierter Küche und sagenhaftem Rotwein. Doch auch ohne einen Besuch des berühmten Riscal-Restaurants in der spanischen Rioja, haben Sie die Möglichkeit, Ihre eigenen Gäste mit diesem wunderbaren Gericht und dem dazugehörigen Wein zu verzücken:  Das unerhörte Potential des Hauses Marqués de Riscal zeigt sich auf exemplarische Weise an seiner beeindruckend komplexen Reserva. Diese geschmeidige, trockene Rotwein-Cuvée aus Spanien vereint reife Frucht, feinwürzige Holznoten und große Eleganz zum geschmacklichen Markenzeichen der Marqués de Riscal. Der Rotwein ist über zwei Jahre in Fässern aus amerikanischer Eiche gereift. Gekeltert wurde der in ganz Spanien bekannte, handverlesene Wein aus 90% Tempranillo- und 10% Graciano. Ein eleganter Rotwein, in dem sich die Aromenvielfalt des Tempranillo sensationell gut entfaltet! Voller Stolz kann Marqués de Riscal von sich behaupten, dass sie den klassischen Rioja Wein-Stil entscheidend mitgeprägt haben. Gemeinhin kann man sagen, dass der klassische Rioja Stil in Wahrheit der klassische Marqués de Riscal Stil ist. Seit nunmehr 150 Jahren besteht genau dieses Markenzeichen aus dem Miteinander von Terroir-Treue, ausgewogener Balance von Frucht, Holz und großer Eleganz. In keinem ihrer Weine findet sich der klassische Marqués de Riscal-Stil so klar und deutlich wieder wie in ihrer Reserva. 

Anbieter: Ludwig von Kapff
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Suertes del Marqués »El Chibirique« 2017 Rotwei...
Beliebt
24,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Sie sind ungemein faszinierend, die Weine von Suertes del Marqués. Der kleine Rebgärten – El Chibirque, geformt wie ein Amphitheater, ist nur 0,4 Hektar groß und befindet sich auf einer Höhe von 380 bis 430 Metern über dem Meeresspiegel. Die 60 bis 80 Jahre alten Listán Negro-Reben stehen auf tonhaltiger Erde mit vulkanischem Untergrund und die Trauben werden von Hand geerntet und sorgfältig verarbeitet. Über 12 Monate reifte er in 500- Fässern aus französischer (Allier) Eiche. Charaktervoll mit den hocheigenen Noten des vulkanischen Ursprungs und einer typischen Frische und Mineralität. Sehr eigenständiger und hochwertiger Rotwein von der Kanaren-Insel Teneriffa.

Anbieter: Vinos
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
2019 Marqués de Riscal Sauvignon Blanc Organic ...
8,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Der Marqués de Riscal Sauvignon Blanc ist ein trockener Weißwein in Bio-Qualität aus dem nordwestspanischen Anbaugebiet Rueda. Ursprünglich stammt die Rebsorte Sauvignon Blanc aus der Loire-Region, wo die Winzer aus ihr frische, mineralische Weine von Weltruf keltern. Mit diesem wunderbaren Weißen beweisen die Bodegas Marqués de Riscal jedoch, dass ihre beliebten Eigenschaften auch in Rueda voll zur Geltung gebracht werden können. »Gewusst wie« könnte man dazu sagen, denn die Macher des Weingutes waren es schließlich, die den Sauvignon 1974 in die Region brachten. Dabei setzten sie auf die gute Anpassungsfähigkeit einerseits, sowie auf die hohe aromatische Intensität der Sorte andererseits – Attribute, die auch den Marqués de Riscal Sauvignon Blanc prägen. Das Ergebnis ist ein fantastisch frischer Wein. Aber ein Bewegtbild sagt mehr als tausend Worte – also hat sich das Team von Marqués de Riscal die Zeit genommen und ein kurzes Video für Sie zusammengestellt, in dem Sie alles erfahren, was Sie über den Wein wissen müssen.  " frameborder="0" marginwidth="0" marginheight="0" scrolling="no" width="640" height="350"> Auch Michael Wilpsbäumer, Filialleiter in Hamburg, hat den Wein gekostet und weiß um die Besonderheiten dieses Tropfens:  "Ihr großes Renommee hat die Sauvignon Blanc Traube sowohl Winzern in der alten, als auch in der neuen Welt zu verdanken. Sauvignon Blanc Pioniere in Spanien, wie Marqués de Riscal, bauen den Wein körperreich mit einer frischen, leicht grasigen Frucht aus." Das im Terroir angelegte Potential der Sorte schöpfen die Kellermeister von Marqués de Riscal in diesem Wein vollständig aus. Um die primären Fruchtaromen zu erhalten, lassen sie den Most langsam und bei niedrigen Temperaturen vergären. Anschließend verbleibt der Wein eine Zeit lang auf der Feinhefe, wodurch sich eine Vollmundigkeit und Alterungsfähigkeit einstellen, die Sauvignon-Blanc-Weinen andernorts mitunter fehlen. Dass alle Produktionsschritte in Weinberg und Keller auf Nachhaltigkeit und minimale Eingriffe ausgerichtet sind, ist bei Marqués de Riscal ein weiterer Markstein im konsequenten Streben nach Qualität. Im Jahr 2018 wurden die Sauvignon Blanc-Weinberge der Bodega als biologisch zertifiziert. Das Ergebnis ist ein Wein, der schon beim Anschauen Freude macht. Grünliche Reflexe funkeln aus einem hellen Gelb hervor und deuten die Frucht und Frische des Weines an. Die Nase ist komplex: ein Hauch von nassem Gras liegt über einer mineralischen Note, die von reichlich Fruchtaromen umgeben wird. Zitrus-, Ananas- und Melonennoten fügen sich zu einem sehr saftigen Gesamtgeschmack zusammen, der in einen langen und klaren Abgang übergeht. Der Marqués de Riscal Sauvignon Blanc passt mit seiner aromatischen Komplexität und Fruchtfülle perfekt zu allen Arten von Meeresfrüchten und Pastagerichten, ist aber auch solo ein echter Spaßmacher. Verkosten Sie selbst!

Anbieter: Ludwig von Kapff
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Marqués De Riscal Limousin Rueda Do 2017 - Weis...
Topseller
10,63 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Ein strahlendes Strohgelb zeigt der Marqués de Riscal Limousin Rueda schon beim Einschenken. Das Bukett weist spürbare Noten von weichem Eichenholz und einen eleganten Vanilleton auf, der sich mit den Düften reifer Früchte wie gelbem Apfel, Mirabelle, Limone, Mandarine und Grapefruit zu einem charmanten Gesamteindruck verbindet. Geschmacklich zeigt sich der Marqués de Riscal Limousin trocken und gut strukturiert. Am Gaumen angekommen, entwickeln sich Aromen von Banane, Vanille, etwas helles Karamell, wieder weichem Eichenholz, orangen Zitrusfrüchten, frischer Litschi und ungerösteten Pinienkernen. Eine vegetal-kräutrige Note von Fenchelsamen ergänzt. Im Abgang weich und fast voluminös gleitet der Marqués de Riscal Limousin Reserva geschmeidig in den Nachgeschmack und demonstriert dort eindrucksvoll, dass im Holz ausgebaute Weine überhaupt nicht arm an Fruchtigkeit und Frische sein müssen. Zitrische Aromen, Orange, Pampelmuse und saftiger, gelber Apfel mit einer gut gerundeten Fruchtsäure beweisen dies im langen und geschmacklich eindrucksvollen Finish. Text: BELViNi.DE

Anbieter: Belvini
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
2015 Marques de Riscal Reserva 0,375 l Rioja DOCa
8,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Die Rioja, eine gute Autostunde südlich der spanischen Atlantikküste gelegen, ist eines der bevorzugtesten Weinbaugebiete der Erde: im Norden schützen die Gipfel der Cordillera Cantabrica das Ebrotal vor zuviel Feuchtigkeit und Kälte, im Süden das über 2.000 m hohe Massiv der Sierra de la Demanda vor sengender Hitze und heftigen Stürmen der spanischen Hochebene. Kalkhaltige Böden und geringe Temperaturschwankungen lassen edle Reben ausgezeichnet gedeihen. Der Marqués de Riscal Reverva beeindruckt auf exemplarische Weise und zeigt das unerhörte Potential des ebenso traditionsreichen wie wegweisenden Rioja-Hauses Marqués de Riscal. Aus den drei Rebsorten Graciano, Mazuelo und Tempranillo gekeltert, präsentiert sich die Reserva von Marqués de Riscal auf sehr stilprägende Weise. Der Wein vereint nach allen Regeln der Kunst reife Frucht, feinwürzige Holznoten und große Eleganz zum geschmacklichen Markenzeichen der Marqués de Riscal. Über zwei Jahre in Fässern aus amerikanischer Eiche gereift ist dieses Gewächs vor allem zur typisch spanischen Küche zu empfehlen. 

Anbieter: Ludwig von Kapff
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Marqués De Riscal 150 Aniversario Rioja A 2010 ...
Highlight
51,52 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Der Marqués de Riscal 150 Aniversario Rioja DOCa zeigt sich im Glas in tief-dunkler kirschroter Farbe. In die Nase Steigen intensive, komplexe und würzige Aromen. Dazu kommen angenehme Aromen von Röstnoten. Am Gaumen kräftig, mit gut eingebundenden Tanninen und einem langen, schmackhaften sowie weichen Nachhall. Text: BELViNi.DE

Anbieter: Belvini
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
2015 Marqués de Riscal Reserva in der Magnumfla...
32,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Was für den klassischen Rioja Wein-Stil gehalten wird, ist in Wahrheit der Stil der Marqués de Riscal. Das spanische Traditionshaus aus der Provinz Álava ist es nämlich das seit über 150 Jahren ihr Markenzeichen pflegt. In diesem Zeitraum entwickelten die Rioja-Weine von Marqués de Riscal das stilprägende Miteinander aus Terroir-Treue, ausgewogener Balance von Frucht, Holz und großer Eleganz. In keinem ihrer Rioja-Weine findet sich der klassische Marqués de Riscal-Stil so klar und deutlich wieder wie in ihrer Reserva. Über zwei Jahre reift der Wein in Fässern aus amerikanischer Eiche. Das handverlesene Rioja-Gewächs aus 90% Tempranillo- und 10% Graciano und Mazuelo-Trauben wartet mit feinen Gewürznoten, reifer Frucht, harmonisch eingebundenen Tanninen und einem samtig-weichen Abgang auf. Etliche Auszeichnungen haben die Qualität der Marqués de Riscal Reserva immer wieder unter Beweis gestellt. Unter ihnen so gewichtige wie die Goldmedaille bei der International Wine Challenge in London, die Goldmedaille beim MUNDUSvini-Premiumwein-Wettbewerb in Deutschland oder höchste Auszeichnungen im Guia Peñin, Spaniens bedeutendstem Weinführer. Darüber hinaus ist man besonders stolz auf den Titel »Weinunternehmer des Jahres national 2018«, den José Luis Muguiro Azna beim 14. Meininger Award Excellence in wine & spirit erhielt.

Anbieter: Ludwig von Kapff
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Marqués De Riscal Rueda Verdejo Do 2019 - Weiss...
Highlight
7,70 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Der Marques de Riscal Rueda Blanco zeigt sich im Glas mit einem schönen, hellen Sonnengelb und goldenem Schimmer. Das Bukett offenbart Aromen von reifer Aprikose, vollreifer Birne, eingelegter Litschi und reifer Stachelbeere. Im geschwenkten Glas wird der erste Eindruck von frischen zitrischen Aromen, Zitronenzesten, Mirabelle, Ananas, frischer Orangenschale, Pampelmuse und etwas Minze ergänzt. Am Gaumen ist der Marqués de Riscal Rueda weich und frisch. Erneut zeigt sich ein schöner Exotenmix von Mango, Papaya und Maracuja, dazu Aromen von reifer Birne, etwas grünem Apfel und einer ätherischen Spur Limone. Das ist ein vollmundiger Trinkspaß mit frischer, gelbfruchtiger Weichheit und gut abgerundeter Fruchtsäure. Der Abgang ist passend zum Mundgefühl. Weich und vollfruchtig mit einer vegetalen Note, die auch im langen Nachgeschmack ihren positiven, schlanker machenden Einfluss auf die weiche, volle Frucht wirken lässt. Rueda in typischer und einfach geschmackvoller Harmonie. Text:BELViNi.DE

Anbieter: Belvini
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Suertes del Marqués Medianías 2017
17,90 € *
zzgl. 4,00 € Versand

Der Suertes del Marqués Medianías hat eine schöne intensive kirschrote Farbe. In der Nase dominieren ausdrucksstarke mineralische Töne, die für die Herkunftsregion Valle de la Orotava charakteristisch sind, im Hintergrund lassen sich Noten von frischen roten Früchten wahrnehmen. Am Gaumen ist der Wein sehr rein und frisch, mineralisch und würzig geprägt, hat eine elegante Struktur mit fein polierten Tanninen. Mineralisch, fruchtig-frisch mit balsamischen Anklängen klingt der Suertes del Marqués Medianías im Finale lange nach.

Anbieter: Silkes Weinkeller
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Suertes del Marqués »Los Pasitos« 2016 Rotwein ...
Highlight
32,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Wer das Besondere sucht und das Terroir vulkanischer Böden schätzt, wird diesen Wein lieben: Die kleine Einzellage (0,25 ha) liegt auf 350 bis 450 Meter, ist nach Nordosten ausgerichtet und ausschließlich mit Baboso Negro bepflanzt. Der vulkanische Untergrund ist mit einer Tonschicht bedeckt und sorgt für eine charakteristische Frische und Mineralität. Die alkoholische Gärung wird in offenen 600-Liter Behältnissen vollzogen, und weiter in Barriques und 500-Liter-Fässern aus französischer Eiche fermentiert (malolaktische Gärung). Dort wurde dem Rotwein eine weitere Ruhe über 14 Monate gegönnt. Baboso Negro und das einzigartige Terroir machen diesen Wein so eigenständig, wie man sonst keinen anderen Rotwein findet. Ausdrucksvolle mineralische Töne und eine elegante Herbheit wilder, dunkler Beeren formen den Charakter dieser Weinpersönlichkeit ebenso, wie sein seidiges Tannin und die wunderbare Frische. Im Gesamteindruck hinterlässt er eine kraftvolle Konzentration mit erstaunlicher Finesse. Ein Rotwein für Entdecker und Liebhaber des Außergewöhnlichen.

Anbieter: Vinos
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
2014 Marqués de Riscal Gran Reserva Rioja DOCa
33,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Der Marqués de Riscal Gran Reserva ist ein vollmundiger, trockener Tempranillo aus dem Weinland Spanien mit würzigen Aromen zu einem hervorragenden Preis-/Genussverhältnis. Dieser reinsortige Tempranillo wird aus dem vollreifen Rebgut von über 80 Jahre alten Rebstöcken erzeugt und zweieinhalb Jahre in Fässern aus französicher Eiche ausgebaut. Nach weiteren drei Jahren Flaschenreife brilliert dieser tiefgründige Rotwein mit einem ebenso nuancenreichen wie komplexen Bukett, kraftvollem aber hoch elegantem Geschmack und einem weichen, fast ewig anhaltenden Nachhall. Gönnen Sie dem Wein aus Spaniens vorzeige Wein-Region eine halbe Stunde Luft vor dem Servieren, dann wird die perfekte Verbindung von reifer Frucht, stilvollem Säuregerüst und geschmeidigem Tannin besonders deutlich. Aber ein Bild sagt bekanntlich mehr als tausend Worte. Genau aus diesem Anlass hat sich das Team von Marqués de Riscal die Zeit genommen und Ihnen alle wichtigen Informationen zu diesem Wein zusammengestellt.. Das Ergebnis ist dieses kurzes Video: " frameborder="0" marginwidth="0" marginheight="0" scrolling="no" width="640" height="350"> Marqués de Riscal – dieser Name schillert in der Weinwelt ebenso sehr wie der spektakuläre Bau des gutseigenen Hotels in der spanischen Mittagssonne. Seit der Gründung der Bodega durch den namensgebenden Marqués de Riscal im Jahr 1858 setzt das Weingut Maßstäbe – in und außerhalb der Rioja und immer mit höchstem Qualitätsanspruch. Ihre Erwartungen an die Marqués de Riscal Gran Reserva dürfen Sie also hoch ansetzen. In der Rioja-Gran-Reserva Weinprobe des Feinschmecker-Magazins landete der Wein auf Platz 1 und wurde hoch gelobt: Den muss man einfach mögen! Für die Marqués de Riscal Gran Reserva des Traditionshauses (gegründet 1858) vergaben alle Juroren hohe Noten: die Liebhaber des fruchtigen Stils ebenso wie die Anhänger der Gran-Reserva-typischen Patina in Duft und Geschmack. Das Tannin des Weins zeigt sich in jener Idealform, in der es etwas milder ist und damit auf dem Weg zu weiterer Verfeinerung. »Mehr geht nicht«, notierte ein Juror, »Weltklasse!«. Auch Deutschlands beste Sommeliers sind von dieser Gran Reserva überzeugt: Markus Del Monego genoss diesen Wein zu seinem Hauptgang, Lammkarree mit grünen Bohnen. Markus Del Monego ist in der Weinbranche eine wahre Größe. 1998 war er erster Sommelier Weltmeister Deutschlands und 2003 wurde er zum Master of Wine ernannt. Er ist die einzige Person, die diese beiden Titel trägt.

Anbieter: Ludwig von Kapff
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Suertes del Marqués Candio 2017 Rotwein Trocken
Angebot
25,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Zwar gibt es die Bodegas Suertes del Marqués erst seit 2006, aber nach kürzester Zeit macht dieses Familienunternehmen bereits mit hervorragenden Weinen auf sich aufmerksam. Der Candio stammt von 100 Jahre alten Listán Negro-Reben. Die ganzen Trauben wurden mit natureigenen Hefen in Betonbehältnissen vergoren. Der Wein reifte über 11 Monate in gebrauchten 500-Liter Fässern aus französischer Eiche. So zeigt sich der Wein sehr seriös mit gutem Tanningerüst. Die mineralischen Noten, vom Vulkangestein herrührend verleihen ihm einen ernsthaften Charakter mit kraftvollem Finale.

Anbieter: Vinos
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Suertes del Marqués El Esquilón 2015
21,90 € *
zzgl. 4,00 € Versand

Kirschrot mit granatfarbenem Saum präsentiert sich der Suertes del Marqués El Esquilón dem Auge. In der Nase nimmt man zunächst vom Vulkangestein geprägte rauchig-mineralische Aromen wahr. Daneben finden sich Noten von Himbeeren und Kirschen sowie Kräuteranklänge. Am Gaumen ist der Wein von eleganter Struktur, bietet feine seidige Tannine, die Fruchtaromen kommen jetzt etwas mehr zum Vorschein, auch lassen sich feine florale Nuancen entdecken. Im Finale ist der Suertes del Marqués El Esquilón frisch und mineralisch geprägt. Ein exzellenter Wein mit schöner Tiefe und viel Komplexität.

Anbieter: Silkes Weinkeller
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Suertes del Marqués »La Solana« 2018 Rotwein Tr...
Empfehlung
17,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Die Einzellage dieser Listán Negro-Reben ist nach Osten ausgerichtet und liegt auf einer Anhöhe von 350 bis 450 Metern über dem Meeresspiegel. Beeindruckende 80 bis 150 Jahre Rebstöcke finden sich auf einer Tonerde-haltigen Oberfläche, die das darunter liegende Vulkangestein überzieht. Ein Terroir, das einzigartige Weine mit fruchtigen Akzenten und deutlicher mineralischer Note hervorbringt. Die alkoholische Gärung erfolgt in offenen Steintanks, die malolaktische Gärung wird in Barriques und 500-Liter Fässern aus französischer Eiche vollzogen, wo der Wein weitere 12 Monate reift. Im Glas entwickelt sich langsam seine wohlduftende Persönlichkeit mit dem markanten mineralischen Charakter. Am Gaumen mit ultrafeinen Tanninen und einer erfrischenden Säure. Ein prachtvoller Rotwein von dem vulkanischen Terroir der Kanarischen Inseln .

Anbieter: Vinos
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot