Angebote zu "Prim" (24 Treffer)

Kategorien

Shops

Son Prim Cabernet Sauvignon 2016 - 1,5L Magnum ...
Beliebt
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Es gibt sie noch, die kleinen, familiären Weingüter, die voller Idealismus, Leidenschaft und Liebe zum Wein auf minimalen Rebflächen herrlich eigenständige Weine vinifizieren. Auf Mallorca heißt einer dieser raren Schätze Celler Son Prim, der etwas versteckt zwischen Inca und Sencelles liegt, im Herzen des mallorquinischen Weinbaus. Hier schwingt der sympathische Jaume Llabrés das Zepter und seine Weine sind so ehrlich, wie Jaume selbst. Wie er aus französischen Rebsorten so ganz und gar mediterrane Weine zaubern kann, das zu verstehen muss man wohl selbst eine Weile auf der traumhaften Mittelmeerinsel verbracht haben. Sein Cabernet Sauvignon ist sicher der eleganteste der Weine, mit einem ausdrucksvollen, verblüffend sortentypischen Bouquet nach Kirschen, Brombeeren, Himbeeren und schwarzen Johannisbeeren, Gewürzen wie schwarzem Pfeffer und Piment, sowie mit gut eingearbeiteten Röstaromen vom Ausbau im Fass. Am Gaumen halten sich dunkle schwarze Früchte, wiederum toastige Aromen und fein gereifte Tannine die Waage, der Nachhall dann doch mit etwas Biss eines atlantischen Cabernets. Lassen Sie dem Wein ein wenig Zeit zur Entfaltung – allemal in der Magnumedition, es lohnt sich .

Anbieter: Vinos
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Der Katalane
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine mitreißende Mischung aus Spannungsroman, Familiengeschichte, Liebesdrama und HistorieneposVier lange Jahre war Josep Àlvarez im fernen Languedoc, um die große Kunst des Weinmachens zu erlernen - und um sich vor den Schergen zu verstecken, die den Grafen von Reus des Nächtens in Madrid kaltblütig ermordet hatten. Nun, zurück in seinem Heimatdorf, hofft Josep, dass er sich seinen Lebenstraum erfüllen kann. Vollmundigen Wein möchte er auf dem Gut seiner Väter kultivieren. Doch die Reben sind vertrocknet, die Geldforderungen seines Bruders für den Erbhof horrend. Tapfer nimmt Josep zusammen mit seiner Geliebten den Kampf ums Überleben auf, bis ihn die Vergangenheit einholt ...Katalonien 1870. Josep erstarrt, als die Schüsse fallen. Der Mann sollte eigentlich nur verhaftet werden. Aus Angst vor den Schergen, die das Leben des Grafen von Reus Juan Prim auf dem Gewissen haben, flieht Josep über die Grenze ins Languedoc. Im französischen Exil entdeckt er seine Leidenschaft für Wein - und träumt schon bald davon, die Kunst des Weinmachens in seine Heimat zu bringen. Als ihn eines Tages die Nachricht vom Tod seines Vaters ereilt, kehrt Josep zurück. Doch ob es ihm gelingen wird, in einer Region, in der Winzer wie sein Vater bisher nur Essig erzeugen konnten, süffigen Wein zu keltern? Außerdem ist das Familiengut heruntergekommen, die Rebstöcke tragen kaum Frucht. Und sein Bruder, der rechtmäßige Erbe des Hofs, presst aus Josep auch noch den letzten cèntim. Josep beginnt gerade, alle Schwierigkeiten zu meistern, er hat eine Frau gefunden, die seinen Traum teilt, da taucht jener Mann im Dorf auf, der weiß, dass Josep als Einziger den Mord an Juan Prim bezeugen kann. Bleibt Josep wieder nur die Flucht?

Anbieter: Dodax
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Son Prim Esblanc Chardonnay 2018 Weißwein Trocken
Bestseller
11,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Es gibt sie noch, die kleinen, familiären Weingüter, die voller Idealismus, Leidenschaft und Liebe zum Wein, auf minimalen Rebflächen, herrlich eigenständige Weine vinifizieren. Auf Mallorca heißt einer dieser raren Schätze Celler Son Prim, der etwas versteckt – zwischen Inca und Sencelles – im Herzen des mallorquinischen Weinbaus liegt. Hier schwingt der sympathische Jaume Llabrés das Zepter und seine Weine sind so ehrlich wie Jaume selbst. Mit diesem Chardonnay zeigt er einmal mehr seine Liebe zum Detail. Im Glas leuchtet er in einem Strohgelb mit goldenen Reflexen. Im Bouquet trägt er die Noten reifen, gelben Steinobstes und frischer Kräuter. Am Gaumen mit angenehmer Frische, sehr schmackhaft, rund und gut strukturiert, mit schönem Finale. Passt gut zu zartem Geflügel und mediterranen Fischgerichten.

Anbieter: Vinos
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Baron Philippe de Rothschild Chardonnay
7,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Der Baron Philippe de Rothschild Chardonnay ist ein charaktervoller Weißwein aus dem Süden Frankreichs. In den paradiesischen Weinbergen des Languedoc-Roussillon wachsen die Trauben, die dem Wein seinen kraftvollen Körper, seine intensive Frucht und Finesse verleihen. Sein verfüherisches Bukett wird von weißen Früchten und Blüten begleitet. Am Gaumen präsentiert er sich kraftvoll mit fruchtigen Noten, gefolgt von einem wunderbar mineralischen Finale und einer Prise südfranzösischer Lebensfreude.  Dieser reinrassige Chardonnay ist kein Chardonnay wie jeder andere. Die Trauben stammen aus vielen unterschiedlichen Parzellen und werden getrennt voneinander vinifiziert. Nachdem sie sanft gepresst und mazeriert wurden, folgt die alkoholische Gärung bei niedrigen 18°C, um die klassischen Primäraromen eines Chardonnays zu erhalten.

Anbieter: Club of Wine
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Son Prim Syrah 2012 1,5 L Magnum Rotwein Trocken
Bestseller
44,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Es gibt sie noch, die kleinen, familiären Weingüter, die voller Idealismus, Leidenschaft und Liebe zum Wein, auf minimalen Rebflächen, herrlich eigenständige Weine vinifizieren. Auf Mallorca heißt einer dieser raren Schätze Celler Son Prim, der etwas versteckt - zwischen Inca und Sencelles - im Herzen des mallorquinischen Weinbaus liegt. Hier schwingt der sympathische Jaume Llabrés das Zepter und seine Weine sind so ehrlich, wie Jaume selbst. Wie er aus französischen Rebsorten, so ganz und gar mediterrane Weine zaubern kann, das zu verstehen, muss man wohl selbst eine Weile auf der traumhaften Mittelmeer-Insel verbracht haben. Zeigt sich im Glas in einem wunderschönen, intensiven Purpurrot, im Kern sogar fast schwarz. Das Bouquet duftet nach Blumen, besonders nach Veilchen, mit Anklängen von Feigen und eingekochten Pflaumen. Am Gaumen dann intensiv, aber frisch und differenziert, mit reifen Früchten, Gewürzen und Schokoladennoten. Der lange Schlussakkord setzt noch mal ein Klasse-Finale. Toller Wein.

Anbieter: Vinos
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Allendorf Assmannshäuser Höllenberg Spätburgund...
32,50 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Der Assmannshäuser Höllenberg Spätburgunder vom Weingut Allendorf stammt von Rebstöcken, die auf historischem Boden stehen. Schon Goethe flanierte dort an Rebzeilen vorbei, wo heute die Trauben dieses Weines geerntet werden. Aus diesem Grund genießt die Lage die besondere Aufmerksamkeit des Weinguts und es baut diesen Wein mit größter Präzision aus. Dieser kraftvolle Spätburgunder betört die Nase mit leicht pfeffrigen und würzigen Noten. Der subtile Holzeinfluss äußert sich in einem nussig-holzigen Duft. Gepaart mit der Primäraromatik, die von Waldbeeren dominiert wird, ist das Bukett des Weines komplex und intensiv. Die animierende Säure macht den Wein lebendig, während die angenehmen Tannine für einen samtigen Abgang sorgen. Dieser Wein bietet Tiefe und ist durchaus lagerfähig. Mit diesem Wein beweist das Weingut Allendorf nicht nur, dass es ein Bewusstsein für die historische Bedeutung der Lage hat, sondern auch, dass der Familienbetrieb seine eigene Tradition erfolgreich weiterführt.

Anbieter: Club of Wine
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Son Prim Merlot 2017 1,5L. Magnum Rotwein Trocken
Bestseller
44,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Es gibt sie noch, die kleinen, familiären Weingüter, die voller Idealismus, Leidenschaft und Liebe zum Wein auf minimalen Rebflächen herrlich eigenständige Weine vinifizieren. Auf Mallorca heißt einer dieser raren Schätze Celler Son Prim, der etwas versteckt – zwischen Inca und Sencelles – im Herzen des mallorquinischen Weinbaus liegt. Hier schwingt der sympathische Jaume Llabrés das Zepter, und seine Weine sind so ehrlich wie Jaume selbst. Wie er aus französischen Rebsorten so ganz und gar mediterrane Weine zaubern kann, das zu verstehen muss man wohl selbst eine Weile auf der traumhaften Mittelmeerinsel verbracht haben. Einer seiner Glanzstücke ist sein Merlot, der sich prächtig und saftig-samtig zeigt, wie man es von einem sonnenverwöhnten Mallorqiner erwartet. Im Glas ein dichtes, leuchtendes Purpur, der Duft bringt eine große Portion roter Früchte und dunkler Beeren mit, dazu gesellen sich passende Noten von Zedernholz und Mokka, was den 12 Monaten Reife in Barriques zu verdanken ist. Am Gaumen voll und substanzreich mit viel südlichem Schmelz und einem sanften, langen Ausklang. Ganz klar ein Muss für alle, die Merlot in seiner prachtvollen, saftig-reifen Mittelmeer-Variante lieben .

Anbieter: Vinos
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Tobias Krämer »Pudelwohl«
7,50 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Der Tobias Krämer Pudelwohl ist eine trocken ausgebaute Weißwein-Cuvée aus Grau- und Weißburgunder. In Grau und Weiß ist auch das Etikett des Weins gehalten, das zwei vergnügte Pudel zeigt. Der Name »Pudelwohl« ist also Programm – auf und in der Flasche. Der Vermählung der beiden Rebsorten entspringt ein Wein, der zum Wohlfühlen wie geschaffen ist. Dazu wurde der Most bei kühlen Temperaturen vergoren und der Wein anschließend im Edelstahltank ausgebaut. Die primären Fruchtaromen haben sich auf diese Weise bewahrt. Sie dringen in Aromen von Birne, Honigmelone und Grapefruit in die Nase. Feine Mandel- und Blütennoten runden das Duftrepertoire gekonnt ab. Am Gaumen präsentiert sich dieser Tropfen saftig, frisch und elegant. Mit der »Pudelwohl«-Cuvée bringt Tobias Krämer im Anschluss an seine Weinserie »Straight« erneut einen echten Spaßmacher hervor, mit dem Sie jede Runde erheitern können!

Anbieter: Club of Wine
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Son Prim Cup 2017 1,5L. Magnum Rotwein
Angebot
37,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Es gibt sie noch, die kleinen, familiären Weingüter, die voller Idealismus, Leidenschaft und Liebe zum Wein auf minimalen Rebflächen herrlich eigenständige Weine vinifizieren. Auf Mallorca heißt einer dieser raren Schätze Celler Son Prim, der etwas versteckt – zwischen Inca und Sencelles – im Herzen des mallorquinischen Weinbaus liegt. Hier schwingt der sympathische Jaume Llabrés das Zepter und seine Weine sind so ehrlich wie Jaume selbst. Wie er aus französischen Rebsorten so ganz und gar mediterrane Weine zaubern kann, das zu verstehen muss man wohl selbst eine Weile auf der traumhaften Mittelmeer-Insel verbracht haben. Der Wein präsentiert sich kraftvoll, tiefdunkel, komplex und mit solider, dabei reifer Tanninstruktur. Kräuterwürzig, viel Frucht zeigend und verlockend im Duft, überaus angenehm und rund im Geschmack. Ein köstlicher Tropfen, der einen sofort im Geiste in die wunderbare Landschaft von Mallorca versetzt. Sicherlich der Wein mit der größten Ausgewogenheit von dieser Bodega.

Anbieter: Vinos
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Son Prim Esblanc Chardonnay 2018  0.75L 13.5% V...
11,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Es gibt sie noch, die kleinen, familiären Weingüter, die voller Idealismus, Leidenschaft und Liebe zum Wein, auf minimalen Rebflächen, herrlich eigenständige Weine vinifizieren. Auf Mallorca heißt einer dieser raren Schätze Celler Son Prim, der etwas versteckt – zwischen Inca und Sencelles – im Herzen des mallorquinischen Weinbaus liegt. Hier schwingt der sympathische Jaume Llabrés das Zepter und seine Weine sind so ehrlich wie Jaume selbst. Mit diesem Chardonnay zeigt er einmal mehr seine Liebe zum Detail. Im Glas leuchtet er in einem Strohgelb mit goldenen Reflexen. Im Bouquet trägt er die Noten reifen, gelben Steinobstes und frischer Kräuter. Am Gaumen mit angenehmer Frische, sehr schmackhaft, rund und gut strukturiert, mit schönem Finale. Passt gut zu zartem Geflügel und mediterranen Fischgerichten.

Anbieter: vinos
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Leitz Erbacher Riesling
11,50 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Als VDP.Ortswein klassifiziert, kündet der Leitz Erbacher Riesling vom großen Potential der Weinlagen Erbachs. Die Böden sind hier, im mittleren Rheingau, von verschiedenen Gesteinsarten geprägt. Löss, Lösslehm, Mergel und Taunusquarzit bilden die Grundlage, auf der die Rieslingreben für diesen trockenen Weißwein wachsen. Die Vielschichtigkeit der Böden ist im Wein wiederzufinden, denn Johannes Leitz hat seinen Erbacher Riesling auf seine Unverkennbarkeit hin vinifiziert. Durch eine kühle, langsame Vergärung blieben die primären Aromen der Traubenfrucht erhalten, während der Kontakt mit der Feinhefe zugleich cremige Noten hervorbrachte. In der Nase sind Aprikosen- und Pfirsicharomen wahrnehmbar, die in einem eleganten Zusammenspiel mit würzigen und mineralischen Anklängen sowie einem Hauch Holunder auftreten. Das Süße-Säure-Verhältnis ist wunderbar ausgewogen und auch der Abgang ist von bemerkenswerter Länge. Ein Ortswein wie er sein sollte: Typisch, authentisch, klar.

Anbieter: Club of Wine
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Juwel Grauburgunder
7,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Juliane Ellers Juwel Grauburgunder beeindruckt durch eine Fülle an Eigenschaften. Schwenkt man den Wein, der wie ein hellgelbes Juwel schimmert, im Glas vernimmt man feine Aromen von Pfirsichen, Nektarinen und Anklänge von Nüssen. Seine Fruchtigkeit ist geprägt vom Duft nach Melonen. Die Verbindung von frischer Primäraromatik mit einer angenehmen Cremigkeit und gut eingebundener Säure verleiht dem Wein Eleganz. Diese Komplexität entsteht durch gründliche Arbeit vom Weinberg bis in den Keller. Neben einer kurzen Maischestandzeit, welche die Inhaltsstoffe aus der Beerenhaut herauslöst, bekommt der Wein einige Zeit zum Lagern auf der Vollhefe. Durch diese Weinbereitungsprozesse erhält er zusätzlich Extrakt und ein angenehm schmelziges Mundgefühl. Die Säure rundet das Geschmacksbild ab und es präsentiert sich ein perfekt ausgewogener Wein. So empfiehlt er sich als idealer Essensbegleiter zu hellen Fischgerichten. Produziert wird dieses Juwel in Rheinhessen. Seit 2013 hat Juliane Eller dort in ihrem kleinen Familienbetrieb die Verantwortung übernommen und es geschafft, das Weingut neu erblühen zu lassen.

Anbieter: Club of Wine
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Son Prim Cup 2017 1,5L. Magnum  1.5L 15% Vol. R...
37,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Es gibt sie noch, die kleinen, familiären Weingüter, die voller Idealismus, Leidenschaft und Liebe zum Wein auf minimalen Rebflächen herrlich eigenständige Weine vinifizieren. Auf Mallorca heißt einer dieser raren Schätze Celler Son Prim, der etwas versteckt – zwischen Inca und Sencelles – im Herzen des mallorquinischen Weinbaus liegt. Hier schwingt der sympathische Jaume Llabrés das Zepter und seine Weine sind so ehrlich wie Jaume selbst. Wie er aus französischen Rebsorten so ganz und gar mediterrane Weine zaubern kann, das zu verstehen muss man wohl selbst eine Weile auf der traumhaften Mittelmeer-Insel verbracht haben. Der Wein präsentiert sich kraftvoll, tiefdunkel, komplex und mit solider, dabei reifer Tanninstruktur. Kräuterwürzig, viel Frucht zeigend und verlockend im Duft, überaus angenehm und rund im Geschmack. Ein köstlicher Tropfen, der einen sofort im Geiste in die wunderbare Landschaft von Mallorca versetzt. Sicherlich der Wein mit der größten Ausgewogenheit von dieser Bodega.

Anbieter: vinos
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
De Wetshof Estate "Bon Vallon" Chardonnay
10,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Den Spitznamen »Bon Vallon« hat Danie de Wet sich redlich verdient. Immerhin war er es persönlich, der Anfang der 70er Jahre die ersten Chardonnay-Reben nach Südafrika brachte und durch die Kombination aus Weitsicht, Sturheit und Innovationsgeist zu einer wahren Ikone des südafrikanischen Weinbaus wurde. Sein wunderbar frischer »Bon Vallon« ist ohne jeden Holzkontakt gereift und ein echtes Paradebeispiel für die besondere Ausdruckskraft, die diese edle Rebsorte in Südafrika hervorbringen kann! Ohne die Anklänge des Holzfasses kommen die Primäraromen des Chardonnays wunderbar zum Tragen. Noten frischer Äpfel und Zitrusfrüchte animieren sofort zum Trinken. Am Gaumen ist dann eine unglaublich cremige Textur dieses Weins spürbar, die von den Feinhefen herrührt, auf denen der Wein einige Zeit lagerte (sur lie). Eine ebenso präsente wie präzise Säure gibt die nötige Frische in den Wein, der nicht zuletzt mit seinem langen, mineralischen Nachhall beeindruckt. Wir empfehlen den De Wetshof »Bon Vallon« Chardonnay zu asiatischen Gerichten mit Kokosmilch, die von der Cremigkeit dieser Kreszenz wunderbar aufgefangen wird.

Anbieter: Club of Wine
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot