Angebote zu "Winzerhof" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Weintourismus und Marketing
50,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Destinationen müssen sich profilieren, um aus der großen Zahl von Wettbewerbern herauszuragen. Themen, die für die gesamte Destination genutzt werden können, bzw. für die eine Destination als Ganzes steht, sind ein wichtiger Baustein für den Erfolg. "Wein und Tourismus" kann für entsprechend ausgewiesene Regionen, aber auch für ganze Länder ein solches Erfolgsthema sein. Beide - Wein- und Tourismuswirtschaft - profitieren voneinander: der Tourismus durch gepflegte Natur- und Kulturräume, die Weinwirtschaft durch eine gesteigerte Nachfrage vor Ort.Waren es in den vergangenen Zeiten überwiegend die Weinkonsumenten, die zu "ihrem" Winzer gereist sind, um sich mit den neuen Weinen zu versorgen, sind es heute in erster Linie Touristen, die neugierig auf die Regionen sind, ihren Aufenthalt durch kulinarische Angebote in Verbindung mit guten Weinen genießen möchten und gerne auch auf einem Winzerhof übernachten.Durch Qualitätsoffensiven, verbesserte Kommunikationswege und die weltweite Verfügbarkeit von Informationen wird der Wettbewerb von touristischen Zielen verstärkt. In den traditionellen Weinbauregionen ist die bedürfnisgerechte Kombination von Wein- und Tourismusangeboten notwendig, wenn Weintourismus eine herausragende Rolle übernehmen soll. Kooperative Angebote gewinnen an Bedeutung und tragen dazu bei, dass Regionen sich prägnanter positionieren und ein wahrnehmbares Profil bekommen. Die Kooperationen können dabei viele Inhalte haben - von der Angebotsgestaltung durch Touristiker und Nicht-Touristiker, über thematische Routen bis hin zur gemeinsamen Nutzung von Kommunikationskanälen.Für viele Konsumenten gehören Wein und Lifestyle eng zusammen. Allerdings wird es zunehmend schwieriger, gute und schlechte Angebote zu unterscheiden - die Werber verstehen ihr Handwerk. An dieser Stelle setzen die sozialen Netzwerke an, die weitgehend unbeeinflusst von den Anbietern einen Erfahrungsaustausch der Konsumenten ermöglichen. Dieser Band gibt einen Einblick in die verschiedenen Themen, die Wein- und Tourismuswirtschaft berühren und greift einzelne Aspekte im Kontext Weintourismus und Marketing vertiefend auf.

Anbieter: buecher
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Weintourismus und Marketing
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Destinationen müssen sich profilieren, um aus der großen Zahl von Wettbewerbern herauszuragen. Themen, die für die gesamte Destination genutzt werden können, bzw. für die eine Destination als Ganzes steht, sind ein wichtiger Baustein für den Erfolg. "Wein und Tourismus" kann für entsprechend ausgewiesene Regionen, aber auch für ganze Länder ein solches Erfolgsthema sein. Beide - Wein- und Tourismuswirtschaft - profitieren voneinander: der Tourismus durch gepflegte Natur- und Kulturräume, die Weinwirtschaft durch eine gesteigerte Nachfrage vor Ort.Waren es in den vergangenen Zeiten überwiegend die Weinkonsumenten, die zu "ihrem" Winzer gereist sind, um sich mit den neuen Weinen zu versorgen, sind es heute in erster Linie Touristen, die neugierig auf die Regionen sind, ihren Aufenthalt durch kulinarische Angebote in Verbindung mit guten Weinen genießen möchten und gerne auch auf einem Winzerhof übernachten.Durch Qualitätsoffensiven, verbesserte Kommunikationswege und die weltweite Verfügbarkeit von Informationen wird der Wettbewerb von touristischen Zielen verstärkt. In den traditionellen Weinbauregionen ist die bedürfnisgerechte Kombination von Wein- und Tourismusangeboten notwendig, wenn Weintourismus eine herausragende Rolle übernehmen soll. Kooperative Angebote gewinnen an Bedeutung und tragen dazu bei, dass Regionen sich prägnanter positionieren und ein wahrnehmbares Profil bekommen. Die Kooperationen können dabei viele Inhalte haben - von der Angebotsgestaltung durch Touristiker und Nicht-Touristiker, über thematische Routen bis hin zur gemeinsamen Nutzung von Kommunikationskanälen.Für viele Konsumenten gehören Wein und Lifestyle eng zusammen. Allerdings wird es zunehmend schwieriger, gute und schlechte Angebote zu unterscheiden - die Werber verstehen ihr Handwerk. An dieser Stelle setzen die sozialen Netzwerke an, die weitgehend unbeeinflusst von den Anbietern einen Erfahrungsaustausch der Konsumenten ermöglichen. Dieser Band gibt einen Einblick in die verschiedenen Themen, die Wein- und Tourismuswirtschaft berühren und greift einzelne Aspekte im Kontext Weintourismus und Marketing vertiefend auf.

Anbieter: buecher
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Alicjas Wein
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der AutorPit Falkenstein ist jetzt 85 Jahre alt. Er kann es aber immer noch nicht bleiben lassen. Vier Jahrzehnte lang hat er über Wein geschrieben, für „stern“, „Essen und Trinken“, WDR, für „Handelsblatt“, „DM“ und „Guter Rat“. Sechs Weinbücher sind in dieser Zeit entstanden, darunter ein heiteres, „nur für Frauen geeignet“. Nun liegt ein handfester Roman vor.Die Geschichte„Alicjas Wein“ spielt in einem rheinhessischen Winzerhof und umfasst drei Generationen. Senior Hans-Joachim Krahfeld ist ein dörflicher Lebemann. Er fährt gegen einen Baum und hinterlässt Schulden in sechsstelliger Höhe. Sohn Rainer, das krasse Gegenteil vom Vater, in sich gekehrt und erzfleißig, mitunter aufbrausend und gewalttätig, übernimmt den Betrieb. Es ist 1982. Die deutschen Winzer fahren die größte Traubenernte aller Zeiten ein. Die Preise stürzen ab. Rainer Krahfeld ist eigentlich bankrott. Doch der neue Bürgermeister unterstützt ihn, damit das Dorf am Leben bleibt. Der junge Weinmacher beißt sich durch und bringt das Gut nach vorne. Er heiratet eine polnische Erntehelferin, die ein Kind von ihm erwartet. Tochter Alicja kommt fünf Wochen zu früh auf die Welt, ein armseliges Wesen, winzig, klapperdürr, das Gesicht voller Akne. Die Kleine findet sich damit ab, dass sie herumgeschubst wird und das Aschenputtel spielen muss. Doch sie beißt sich durch. Mit 13 Jahren macht sie ihren ersten Silvaner. Der Vater trinkt zuviel davon und stürzt zu Tode. Alicja kommt in einem angesehenen Weingut im Nachbardorf unter. Der Vormund kümmert sich anfänglich nicht um sie. Wieder wird das Mädchen gemobbt und ausgebeutet. Dann nimmt sich der Ziehvater endlich seines Schützlings an. Mit ihrem zweiten Wein, einem Weißburgunder, hat sie ein wenig mehr Glück.

Anbieter: Dodax
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe